[LE] 12.08.2016 | Soli-Nighter für unser Filmprojekt

12.08.2016 –
Leipzig Plaque
Musik: Ska, Rocksteady & Skinhead Reggae
Werbung: Plakat & Banner

Am 12.08.2016 veranstalten die Genoss*innen der „Red & Anarchist Skinheads Leipzig einen Soli-Nighter für unser Filmprojekt. Da wir immer noch nicht alle Ausgaben gedeckt haben und auch weiterhin Kosten auf uns zukommen, freuen wir uns sehr über diesen solidarischen Akt – an dieser Stelle ein großes DANKESCHÖN an die RASH-Leipzig und an alle solidarischen Menschen / Genoss*innen, die uns bisher unterstützt haben.

Wenn ihr an dem Wochenende nicht in Leipzig seid, uns aber dennoch unterstützen wollt, könnt ihr das auch bequem über unsere Crowdfunding-Seite tun – wir sind für jede Spende dankbar!

Lieber klandestin und anonym? Kein Problem!

Ihr könnt auch anonym vom Schalter direkt auf das unten genannte Konto einzahlen – je nach Bank können hierfür allerdings Gebüren anfallen.

Berliner VVN-BdA e.V.
IBAN: DE90100500000013302663
BIC: BELADEBE
Verwendungszweck: NEA-Filmprojekt


Text der Genoss*innen:

RASH Leipzig & Friends bitten zum Tanze!
Am 12.08. darf im Plaque gepflegt das Tanzbein zu auserlesener Mucke vom Plattenteller geschwungen werden, währenddessen eine Solibarfür für das leibliche Wohl sorgen wird. Die Erlöse gehen hierbei an die Berliner Genoss*innen vom Filmkollektiv „Left Report“, um einen Teil der im Zuge des jüngsten Filmprojektes entstandenen Unkosten zu deckeln.

Quelle: rashle.blogsport.de/2016/07/26/12-august-soli-nighter-plaque

Über den Autor

LEFT REPORT
Left Report ist ein junges kleines Medienkollektiv aus Berlin, das aus linkspolitischer Perspektive über aktuelle Geschehnisse berichtet. Unser Schwerpunkt liegt auf der foto- und videografischen Dokumentation von sozialpolitischen, antifaschistischen und antirassistischen Events, Protesten und Bewegungen, sowie auf der kritischen Berichterstattung über rassistische und neonazistische Veranstaltungen und Strukturen.