Schlagwörter: Rechtsruck

11.11.2016 | Movie „Paris Rebelle“ with English and German subtitles!

+ + + English below

FILMVORFÜHRUNG ZUM INTERNATIONALEN GEDENKTAG
FÜR BETROFFENE UND TODESOPFER RECHTER GEWALT

Am 23.09. feierte unsere Dokumentation „Paris Rebelle – zwischen Rechtsruck und Revolte“ über das Gedenken an Clément Méric, die soziale Bewegung in Frankreich anlässlich der Proteste gegen die neoliberale Arbeitsmarktreform, den anhaltenden Rechtsruck im Land und antifaschistische Kämpfe Premiere. Weiterlesen

Bilder: 27.10.2017 – AFD in der BVV-Pankow

Heute, am 27.10. fand die erste BVV-Sitzung in dieser Legislaturperiode statt, an der auch die AfD, die in Pankow mehrere Sitze bekam, teilnahm. Vor dem Gebäude protestierten zahlreiche Menschen unter dem Motto „Kein Raum der AfD!“. Auch im Saal selbst kam es zu lautstarkem Protest in Form von Buh-Rufen und Parolen wie „AfD, Rassistenpack, wir haben euch zum kotzen satt!“, als AfDler_innen aufgerufen wurden. Weiterlesen

[B] Filmpremiere: „Paris Rebelle- Zwischen Rechtsruck und Revolte“

23.09.2016 –  20 Uhr – BAIZ (Filme mit deutschen Untertitel)
Schönhauser Allee 26A

U-Bhf Senefelder Platz oder Eberswalder Str.
www.baiz.info | Karte auf openstreetmap.org

Nach unserer Antifa-Doku „Une vie de lutte“ aus dem Jahr 2015 veröffentlichen wir nun die Dokumentation „Paris Rebelle – Zwischen Rechtsruck und Revolte“ über das Gedenken an den von Nazis ermordeten Antifaschisten Clément Méric, den französischen Ausnahmezustand und seine Auswirkungen auf den politischen Aktivismus, den andauernden Rechtsruck in Frankreich und soziale Kämpfe im Zusammenhang mit den Protesten gegen das „Loi El Khomri“, während denen nicht nur im ganzen Land gestreikt wurde, sondern die auch eine neue Protestbewegung namens Nuit Debout hervorbrachte und denen die Staatsmacht mit aller Gewalt und Repression begegnet. Weiterlesen